Du benötigst:

Esspapier von Saracino

Kakaobutter
Puderfarben schwarz, braun, grün, blau, gelb, orange von Saracino
Blumendraht 24gauge
Piping Gel von Saracino

Werkzeuge:
Kleine Schere
Bleistift
Dresdentool
Malpalette
Pinsel breit
Feine Pinsel zum Bemalen

Wähle ein Federntemplate (hier als PDF runterladen) und schneide dieses mit einer Schere als Vorlage aus.

Falte das Esspapier so, dass die raue Seite innen liegt. Übertrage das Template auf die Außenseite des Esspapiers mit Hilfe eines Bleistifts.

Bereite Blütendraht in entsprechender Länge der Federn vor und biege ihn leicht zurecht, damit sie der sanften Krümmung der Mittelpartie (Federkiel) der Feder folgt.

Mit Piping Gel und einem breiten Pinsel wird nun das Esspapier innen eingestrichen und der Blumendraht der Mittelpartie der Feder folgend auf dem Esspapier platziert. Das Esspapier wird nun zusammengeklappt und gut angestrichen. Hierbei soll der Blumendraht genau in der Mittelpartie der Feder positioniert bleiben.

Die Mittlepartie (Federkiel) wird mit dem Dresdentool seitlich dem Blumendraht folgend mit leichtem Druck markiert

Anschließend sollte das Esspapier für mehrere Stunden trocknen.

Die Federn werden mit einer kleinen Schere vorsichtig ausgeschnitten und mit dem Dresdentool strukturiert.

Für die Farbliche Gestaltung wird Kakaobutter geschmolzen und Puderfarben dazu gegeben. Mische eine dicke Mischung für eine markierende farbliche Gestaltung und eine dünnere Mischung für eine transparenteren farblichen Effekt an.

Ich starte immer mit der allgemeinen Grundfarbe (transparentere farbliche Gestaltung) und erarbeite mit die Details nach und nach. Die nachfolgenden Details sind meist markierend farblich und mit einem feineren Pinsel aufgebracht.

Die Farbliche Gestaltung kann nach Wunsch und Belieben erfolgen – füge am Schluß eine feine markierende Außenlinie hinzu um eine abgerundetes Gesamtbild zu erzeugen.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.